logo

Registrierkasse mit TSE - Optimal für Kleingewerbe

Die TSE-Kasse, die wirklich jede/r bedienen kann.

  • Online & App, keine versteckten Kosten
  • Nur Funktionen zahlen, die Sie auch brauchen
  • Rechtskonform mit eigenem PC, Tablet oder Smartphone
DSFinV-K Siegel A-Trust Siegel

Sie haben noch keinen optimalen Kassenpartner gefunden?

Online und App Kasse

Das bietet KASSA24:


Bereits über 1400 zufriedene Kunden.

Funktionen der KASSA24 Registrierkasse:​


Mit dieser Lösung wird PC, Tablet oder Smartphone einfach und günstig zur gesetzeskonformen Registrierkasse.



Die Vorteile für Unternehmen, Selbständige & Kleingewerbe:

  • Ohne Einschulung – sofort einsetzbar!
  • per A4-, Bon-Drucker oder E-Mail
  • Digitale Datenaufbewahrung ohne aufwändiges abheften!
  • Bondrucker + Kassenladen tauglich

Kassenzugang kann jederzeit wieder gelöscht werden. Wir mögen selbst keinen Spam und behandeln Ihre E-Mail vertraulich.

Was Nutzer über KASSA24 denken:

Referenz3 Perfekt für meinen Bedarf und mich als Einmannbetrieb ideal.

Dr. Martin Odrei, Arztpraxis
 

Referenz1 Tolle Idee und gute Umsetzung. Für eine Registrierkasse braucht es heute echt keine eigene Hardware, dazu reicht ein Smartphone. Danke!

Dr. Regine Kadgien, Fachhochschule
 

Referenz2 Find ich echt super, dass Leute die eine Ahnung von der Sache haben und am Puls der Zeit sind, eine so supereinfache und kostengünstige Lösung für EPU`s und Co machen.

Bernd Grünstäudl, Fahrrad-Werkstätte

Vorbereitet für Wachstum:

  • Flexibel für sich ändernde Bedürfnisse
  • Mühelos Bediener wechseln mit PIN-Code
  • Zahlungen mit Bankomat- und Kreditkarten
  • Bei Kartenzahlung nur ein Beleg anstatt zwei!
  • Erfassen der Verkäufe mit PC Barcode-Scanner
Android Kassensystem mit Kartenzahlung

Rechtlich auf der sicheren Seite:

Rechtliche Rahmenbedingungen:​

Was hat sich 2020 geändert?

Als Schutz vor Manipulationen gelten seit 2020 neue gesetzliche Regelungen für Registrierkassen.

KASSA24 erfüllt die neuen Anforderungen in Deutschland laut Verordnung der KassenSichV.

Sobald Sie eine elektronsiche Kasse verwenden, ist Ihr Unternehmen von der KassenSichV betroffen.

Elektronische Kassensysteme sind verpflichtet seit 1.4.2021 eine TSE (Technische Sicherheitseinrichtung) zu nutzen, um Kassenvorgänge vor nachträglichen Veränderungen zu schützen.

Ein Großteil der Änderungen liegt bei den Herstellern von Kassen. Folgendes ändert sich für Kassenbetreiber:

  • Es muss ein KassenSichV konformes Kassensystem mit TSE eingesetzt werden
  • In der Kasse muss auch Steuernummer / Umsatzsteuer-ID hintelegt werden
  • Im Rahmen einer Kassennachschau muss dem Prüfer ein DSFinV-K Export der Kasse übergeben werden
  • Änderung der Stammdaten in der Kasse erfordern einen Kassenabschluss vor der nächsten Belegausstellung
  • Es gibt eine Belegausgabepflicht, um zu verhindern dass Umsätze erst gar nicht in Kassen eingegeben werden

Nein, die Registrierkasse bzw. Ihr Kassenhersteller muss nicht zertifizert sein. Aber der Kassenhersteller muss eine TSE in die Kasse einbinden, welche vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik zertifiziert wurde.

KASSA24 bindet hierfür die zertifizierte TSE Lösung der fiskaly Germany GmbH ein.

01.01.2020 Neue Regelungen für die elektronische Kasse tritt in Kraft

  • Belegausgabepflicht: Kassensysteme müssen einen Beleg ausgeben
  • TSE Pflicht: Kassen sollen über eine zertifizierte Technische Sicherheitseinrichtung (TSE) verfügen
  • Kasse soll beim Finanzamt gemeldet werden

01.04.2021 Die Kasse muss mit TSE in Betrieb sein

31.12.2022 Übergangsfrist für Kassensysteme angeschafft zwischen November 2010 und Dezember 2019 endet. Falls Kassensysteme, welche zwischen November 2010 und Dezember 2019 gekauft wurden, nachgerüstet werden können, ist es möglich diese bis Ende 2022 einzusetzen. Allerdings sind PC Kassensystem von dieser Regelung ausgenommen.

Die Registrierkasse passt zu Ihnen, wenn Sie ...

Herz... mit minimalem Aufwand die rechtlichen Rahmenbedingungen erfüllen wollen, anstatt Zeit zu verlieren mit viel schwierigeren Systemen.

Preisschild... zu einem sehr günstigem Preis die Kasse betreiben möchten, und nur bezahlen möchten was wirklich notwendig ist.

Glühbirne... es leicht verständlich und einfach mögen, um sich auf wichtigere Dinge konzentrieren zu können.

Prüfen ob KASSA24 zu Ihrem Unternehmen passt:

Fragebogen öffnen

Für PC & Mac Online im Web Browser:

Als App für Android oder Apple iOS:

Häufig gestellte Fragen & Antworten:​

Die heutigen, digitalen Registrierkassen haben nichts mehr mit den schweren Kassen von früher zu tun. KASSA24 ist eine Software, die gesetzeskonform auf PC, Tablet oder Smartphone per App verwendet werden kann.

KASSA24:

  • kann Bar- und Kartenzahlungen rechtskonform verbuchen.
  • benötigt nur Bezeichnung, Preis und Menge, um einen Beleg rechtskonform zu erstellen.
  • Belege werden in einer Cloud gespeichert, Handbelege für die Buchhaltung werden dadurch überflüssig.
  • Durch die Signierung und Speicherung der Belege in der Cloud, können Belege nur mit Internetverbindung ausgestellt werden.

KASSA24 ist besonders geeignet für:

  • Wechsel von einer offenen Ladenkasse zu einer digitalen Lösung.
  • Kleingewerbe, die mit einem ganz einfachen System Bar- und Kartenzahlungen annehmen möchten.
  • Unternehmen, die mobil kassieren möchten (z.B. vor Ort beim Kunden oder auf einem Marktstand).
  • Unternehmen, die nicht zu viel für eine Kasse bezahlen wollen (wählen Sie je nach Bedarf unsere Basis- oder Plus-Version und sparen Sie unnötige Kosten für Funktionen, die Sie gar nicht brauchen).

Um Kartenzahlungen annehmen zu können benötigen Sie ein Kartenterminal. Dieses ist unabhängig von uns zu kaufen. Wir empfehlen unseren Terminalpartner Sumup (sumup.at/kassa24)

Bei Verwendung von Sumup mit unserer App (Android, iPhone/iPad):

  • In Kassa24, Einstellungen, Kassendetails, „Zahlungsart auswählen“ und „Sumup Terminal verwenden“ aktivieren.
  • In Kassa24, Neuer Beleg, nach hinzufügen der Beleg-Positionen, Karte als Zahlungsart wählen.
  • Beim Kassieren wird der Zahlbetrag direkt ans Terminal übergeben.
  • Es reicht ein Beleg von Kassa24, da wir die Transaktionsnummer der Sumup-Zahlung aufdrucken.

Bei Verwendung eines anderen Kartenterminals:

  • In Kassa24, Einstellungen, Kassendetails, „Zahlungsart auswählen“ aktivieren.
  • In Kassa24, Neuer Beleg, nach hinzufügen der Beleg-Positionen, Karte als Zahlungsart wählen.
  • Der Zahlbetrag muss manuell beim Kartenterminal eingegeben werden.

Ja, Sie können unser System kostenlos testen und ein spezielles Service unseres Hauses ist eine 21 Tage Geld-zurück Garantie. Wir würden uns freuen, wenn Sie bei uns glücklich werden, wollen Ihnen aber auch keine Hindernisse in den Weg legen, wenn es nicht passt.

Es sind 3 Schritte notwendig, deren Beschreibung Sie auch nach der Anmeldung direkt in KASSA24 finden.

  1. Unternehmensdaten eintragen
  2. TSE erwerben und mit dem ersten Beleg aktivieren
  3. Verfahrenskodumentation prüfen und Meldung beim Finanzamt

Ihre Kassenpartner:

App Entwicklung

Unsere Nutzer schätzen die Übersichtlichkeit.

Michael Tschütscher


Es gibt noch offene Fragen?

Hier Beratungstermin vereinbaren
 
Projekt Entwicklung

Einfach und günstig soll es bei uns sein.

Christian Bickel

Eine Registrierkasse kann und darf einfach sein.

Wir sind übersichtlicher, weil bei uns Gastronomie keine Zielgruppe ist.

Alle Funktionen 100% kostenlos ausprobieren. Bezahlung erst, wenn Sie zufrieden sind und das Zertifikat für rechtsgültige Belege bestellen.

Keine Aktivierungsgebühren und ohne Risiko selbst von KASSA24 überzeugen.